Weitere Verlängerung Zeitraum Schongebiete im Sihlsee!

04.06.2019 - Die anhaltend kühle Witterung im Monat Mai hat dazu geführt, dass auch die Wassertemperatur des Sihlsees lange Zeit auf tiefem Niveau verharrte. Dies hat natürlich auch Auswirkungen auf die Laichaktivitäten der Fische.

Eine heute Dienstag, 4. Juni durchgeführte Kontrolle des Fischereivereins Einsiedeln mittels einer Unterwasserkamera hat gezeigt, dass auf drei von fünf der kontrollierten künstlichen Zanderlaichhilfen ein Zander ist, welcher sein Nest bewacht. Die Zander sind also immer noch mitten in ihrem Laichgeschäft.

Die markierten Schongebiete werden deshalb bis auf Weiteres aufrechterhalten. Das Vorgehen ist mit dem zuständigen Amt des Kantons abgesprochen.

Wir bitten zu beachten, dass nicht nur die Fischerei innerhalb der Schongebiete, sondern auch das Befahren und Betreten der Gebiete verboten ist.

Wir danken allen Sihlseefischerinnen und Sihlseefischern für das Verständnis!
Mehr Infos:
Download:
Icon (9 KB / )


Fischerei-Verein Einsiedeln
Webdesign & CMS by onelook