Verlängerung Zeitraum Schongebiete im Sihlsee!

28.05.2021 - Die anhaltend kühle Witterung führt dazu, dass auch die Wassertemperatur des Sihlsees auf tiefem Niveau verharrt. Dies hat entsprechende Auswirkungen auf die Laichaktivitäten der Zander.
Bei einer stichprobenweisen Kontrolle der Laichhilfen am 27. Mai hat sich herausgestellt, dass sich die Zander noch mitten im Laichgeschäft befinden.

Eine Aufhebung der Schongebiete und Entfernung der Laichhilfen zum jetzigen Zeitpunkt ist aus diesem Grunde nicht zu verantworten. Der Vorstand des FVE hat deshalb entschieden, die Schongebiete sicher noch zwei Wochen, d.h. voraussichtlich bis am 12. Juni aufrechtzuerhalten. Das Vorgehen ist mit der zuständigen Stelle des Kantons abgesprochen.

Die Kontrolle (Foto nebenan vom 27.05.2021) konnte erneut eindrücklich belegen, dass die künstlichen Laichhilfen von den Zandern angenommen werden und diese nachhaltige Bewirtschaftungsmassnahme ein voller Erfolg ist.

Wir danken allen Sihlseefischerinnen und Sihlseefischern für das Verständnis!


Fischerei-Verein Einsiedeln
Webdesign & CMS by onelook